Cyberspionage: Manipulativer Mittelsmann

Man-in-the-Middle (MITM)-Angriffe sind eine Form der Cyber-Kriminalität, die sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen betrifft. Wie alle Cyber-Angriffstechniken entwickelt sich auch diese ständig weiter. Hacker sind stets auf der Suche nach neuen Wegen, um...

Die Maschen der Internet-Täter

Cyber-Kriminalität ist ein Geschäft, bei dem es in Summe um viel Geld geht. In den relevanten Statistiken finden sich jedoch nur die Fälle, die von den Geschädigten zur Anzeige gebracht worden sind. Die Dunkelziffer ist hoch. Betriebe befürchten oft einen enormen...

Der virtuelle Enkeltrick

Im letzten BKA Lagebericht Cybercrime aus dem Jahr 2019 wurde ein wirtschaftlicher Schaden durch Computerbetrug im Umfang von 60,7 Millionen Euro festgestellt. Der Umfang der Aktivitäten, die auf Senioren abzielen, lässt sich trotz deren steigende Nutzung von...

Vier Wege, mit denen KMU sich gegen Cybercrime schützen

Cybercrime ist im Aufwind und richtet sich zunehmend gegen kleine Unternehmen. Collaboration und Remote Work sollten auch für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) keine Fremdworte sein – das hat sich spätestens durch die wachsende Nutzung von Remote Work und...

Hackerangriff: Technologieunternehmen Netzsch lahmgelegt

Das Selber Unternehmen musste am Wochenende die Produktion stoppen, nachdem Kriminelle Teile der Firmendaten verschlüsselt hatten. Nach Angaben eines Unternehmenssprechers wird es wohl noch bis in die kommende Woche dauern, bis alle Unternehmensteile von Netzsch mit...

CEO-Fraud: Wenn sich Betrüger als Chef ausgeben

Ein Großteil der Arbeitnehmer arbeitet nach wie vor von zu Hause aus. Die virtuelle Zusammenarbeit mit den Kollegen bietet Einfallstore für Kriminelle. Besonders beliebt: Der sogenannte CEO-Fraud, bei dem Trickbetrüger die Firmen mit gefälschten E-Mails um ihr Geld...

5 Cybercrime-Trends in der Corona-Krise

Die Corona-Pandemie war und ist für Cyber-Kriminelle ein wahres Geschenk. Das Threat Research Team von Securonix hat sich in den letzten Wochen vor allem der Beobachtung neuer Trends und Szenarien gewidmet und zusätzlich einige grundlegende Empfehlungen...

Nach Hackerangriff: Produktion bei X-Fab wieder angelaufen

X-Fab nimmt die Produktion wieder auf. Wegen eines Hackerangriffs hatte der Erfurter Halbleiter-Hersteller am 5. Juli die Arbeit an allen Standorten stoppen müssen. In Erfurt waren fast 750 Mitarbeiter betroffen. Die börsennotierte X-Fab-Gruppe verfügt in Deutschland...

Der beste Schutz vor kriminellen Mitarbeitern

Da werden Rechnungen gefälscht, Gelder auf private Konten überwiesen oder vertrauliche Daten gestohlen – mit unschöner Regelmäßigkeit werden Unternehmen von den eigenen Mitarbeitern betrogen. Wie Unternehmer sich davor schützen können und welche Versicherung im Fall...

Kaperung von E-Mail-Antwortketten

E-Mail-Phishing ist nach wie vor das Einfallstor Nummer 1 für Malware-Angriffe in Unternehmen, und Business-E-Mail-Compromise (BEC) die Ursache Nummer eins für finanzielle Verluste aufgrund von Internet-Kriminalität in Organisationen. Wie funktionieren Angriffe über...