Cybercrime: Mobil-Angriffe

Mobile Cyber-Attacken stiegen im zweiten Halbjahr 2019 um 56%. Angriffe auf Desktop-Rechner gingen dagegen um 23% zurück. Betrüger konzentrieren sich zunehmend auf mobile Endgeräte. Das ist der zentrale Befund des jüngsten Cybercrime-Reports, den der...

Man-in-the-Midddle-Angriffe auf Mobilfunknetze

Wenn sich während einer Datenübertragung wie z. B. eines Telefonats zwischen zwei Stellen ein Dritter dazwischen schiebt, dann nennt man das einen „Man-in-the-Middle“ Angriff. Ist der unbekannte Dritte kein Mensch, sondern ein Computer, kann er aber weit...

Diese Cybercrime-Fallen lauern in der Corona-Krise

Aktuelle Informationen zur Covid-19-Pandemie werden hoch gehandelt. Doch bevor man fremde und ungeprüfte Apps auf das eigene Smartphone herunterlädt, angebliche Info-Webseiten und pseudo-interaktive Karten öffnet oder auf Links oder Anhänge in E- Mails klickt, gilt:...

Wie gefährlich ist Home-Office?

IT-Sicherheitsexperten warnen vor einer erhöhten Gefahr von Cyber-Angriffen in der Corona-Krise. Zum einen sind teils private Arbeits-Computer zu Hause deutlich schwerer zu schützen als innerhalb der Netzwerke von Unternehmen. Zum anderen versuchten Cyberkriminelle...

So schützen sich Unternehmen vor Social Engineering

Unternehmen sind profitable Ziele für Cyber­kriminelle. Immer öfter geraten die eigenen Mitarbeiter in den Fokus der Kriminellen. Durch Social Engineering wird der Mitarbeiter zu einem Sicherheitsrisiko, das man nicht unterschätzen sollte. Mehr dazu erfahren auf Sie...

Mobiles Arbeiten ohne Risiko

Nahezu jeder zweite Mitarbeiter verwendet im Home Office oder generell beim mobilen Arbeiten ein Smartphone oder Tablet. Oftmals handelt es sich dabei um private Geräte. Denn lediglich 20% verfügen über vom Arbeitgeber bereitgestellte Endgeräte. Die Studie „Mobile...

Homeoffice: Technik, Sicherheit, Fallstricke

Neben den technischen Voraussetzungen müssen im Homeoffice natürlich auch der Datenschutz und die IT-Sicherheit gewährleistet werden. Doch die schnelle Umstellung kann einige Sicherheitsrisiken mit sich bringen. Ein weiteres Risiko bildet die Nutzung von privaten...

6 Tricks, mit denen Social Engineers Ihre Mitarbeiter manipulieren

Ein Social Engineer nutzt zwischenmenschliche Beeinflussung aus, um Menschen zu Handlungen zu bewegen, die es ihm erlauben, an vertrauliche Informationen zu gelangen. Das kann sowohl im persönlichen Kontakt als auch über Kommunikationskanäle wie Telefon, E-Mail etc....

Viele Unternehmen sind nicht gut gerüstet

Im vergangenen Jahr sind sehr viele Unternehmen und Behörden in Deutschland Opfer einer schweren Cyberanttacke geworden. Präventionsmaßnahmen wie Virenscanner und Firewall reichen als Schutz meist nicht. International agierende Cyberkriminelle stellen nach...

Social Engineering und der Hauptmann von Köpenick

In den meisten Firmen wird der Kampf gegen Social Engineering auf das Aussortieren der lästigen Phishing-Mails reduziert. Angreifer nutzen aber noch ganz andere Taktiken für ihr Ziel: den Menschen. Damit Security Awareness nicht nur eine „gefühlte“ Größe...