Phishing war häufigste Angriffsart im ersten Halbjahr 2020
31. Oktober 2020

Im ersten Halbjahr 2020 haben fast 50% aller Mitarbeiter deutscher Unternehmen aufgrund der Corona-Pandemie zumindest teilweise im Homeoffice gearbeitet. In diesem Zeitraum ist die Zahl der Cyber-Angriffe gegenüber 2019 um 67% gestiegen. Etwa die Hälfte der Cyber-Angriffe sind seit dem Corona-Lockdown auf Phishing-Attacken zurückzuführen. Das ist das Ergebnis einer von Perseus in Auftrag gegebenen Umfrage mit dem Meinungsforschungsinstituts Civey.

Mehr dazu erfahren Sie auf CASH-Online

h

Immer auf dem Laufenden mit dem Euler Hermes Newsletter

Über einen geeigneten Schutz vor den finanziellen Folgen von Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage beraten wir Sie gern. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich informieren.