Cyber­crime in Deutsch­land nimmt wei­ter zu

Bundeskriminalamt stellt Bundeslagebild 2019 sowie Sonderauswertung zu Cybercrime in der Corona-Krise 2020 vor. 100.514 Fälle von Cybercrime im engeren Sinne registrierte die deutsche Polizei in 2019, was einem Anstieg von über 15 Prozent gegenüber der Vorjahreszahl...

Große Firmen schlecht gegen Cybercrime geschützt

Mehr als zwei Drittel (67%) der Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind laut Umfrage des Security-Unternehmens Proofpoint in den letzten zwölf Monaten Opfer einer Cyberattacke geworden. Befragt wurden die Sicherheitsverantwortlichen in den...

Euler-Hermes-Webinar: Wirtschaftskriminalität auf dem Vormarsch

Was sind die neuen Maschen der Betrüger und wie schützen sich deutsche Unternehmen davor? Gemeinsam mit Alexander Geschonneck, Partner bei KPMG Forensic und Mitautor der aktuellen Studie von KPMG zur Wirtschaftskriminalität in Deutschland, gibt Euler Hermes Antworten...

Hacker stehlen sechsstellige Summe von Schweizer Hochschulen

Unbekannte drangen mittels Späh-Emails in die Netzwerke der Unis ein und zweigten Lohnzahlungen in insgesamt sechsstelliger Höhe ab. Die Hacker sollen durch sogenannte Phishing-E-Mails, die Universitätsangehörige zum Eingeben ihrer Daten aufforderten, Zugang zu den...

BKA: Mehr Cyber-Angriffe auf Gesundheitseinrichtungen

100.514 Fälle von Cybercrime registrierte die Polizei 2019, 15 Prozent mehr als 2018. Neue Berichte zeigen, wie stark Kliniken betroffen waren und wie das Arzt-Patienten-Verhältnis gezielt missbraucht wurde. Nach Einschätzung des BKA zeigen die Fälle, dass Kritische...