Phishing per SMS
11. September 2020

Das Smartphone ist zum ständigen Begleiter unserer modernen Gesellschaft geworden. Deshalb gilt es, sich nicht nur vor Betrug und Hacking am Rechner vorzusehen, sondern auch Mobilgeräte wie das Handy einzubeziehen. Beim Smishing werden anstelle von E-Mails einfach Textnachrichten verwendet. Als Faustformel sollte jeder Anwender beherzigen: Weder Kreditkarten- noch Banking-Informationen haben etwas auf dem Smartphone verloren. Denn wo keine Informationen vorhanden sind, kann auch nichts gestohlen werden.

Mehr dazu erfahren Sie auf it-daily.net

h

Immer auf dem Laufenden mit dem Euler Hermes Newsletter

Über einen geeigneten Schutz vor den finanziellen Folgen von Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage beraten wir Sie gern. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich informieren.