Social Media wird für Phishing-Angriffe missbraucht
10. Juli 2020

Weltweit nutzen ca. 3,8 Milliarden Menschen Social Networks. Und die Zahl der Nutzer steigt. Ein so großer Markt mit vielen Interessenten ist stets auch ein lukratives Ziel für Kriminelle. Der private aber auch geschäftliche Social-Media-Nutzer steht somit im Visier der Cyberkriminellen. Schon 2018 stellte Phishlabs fest, dass der Missbrauch von Social Media um fast 200 Prozent zugenommen hatte. Diese Zahl nahm seither mit dem Wachstum der User exponentiell weiter zu.

Mehr dazu erfahren Sie auf Security Insider.

h

Immer auf dem Laufenden mit dem Euler Hermes Newsletter

Über einen geeigneten Schutz vor den finanziellen Folgen von Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage beraten wir Sie gern. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich informieren.