Cyberattacke auf X-FAB legt Produktion in Erfurt lahm
7. Juli 2020

Der Produktionsstandort Erfurt des Halbleiter-Hersteller X-FAB ist Opfer einer Cyber-Attacke geworden. Die IT-Systeme und die Produktion musste daraufhin an allen Standorten heruntergefahren werden. Allein in Erfurt sind fast 750 Mitarbeiter zur Untätigkeit verdammt. Von dem Angriff sind sämtliche dienstliche Emails als auch die Laserfertigung betroffen.

Mehr dazu erfahren Sie auf MDR.

h

Immer auf dem Laufenden mit dem Euler Hermes Newsletter

Über einen geeigneten Schutz vor den finanziellen Folgen von Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage beraten wir Sie gern. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich informieren.