Cybercrime: Erpresser veröffentlichen Daten von US-Luftfahrtunternehmen
3. Mai 2020

Cyberkriminelle infizierten die Rechner von Visser Precision mit der Ransomware DoppelPaymer. Diese verschlüsselte alle Daten u. a. die von SpaceX, Boeing und Lockheed Martin. Dann forderten sie ein Lösegeld, um die Daten wieder zu entschlüsseln. Visser Precision zahlte jedoch nicht. Daraufhin veröffentlichten die Kriminellen Daten, wie zum Beispiel Zahlungsinformationen und juristische Unterlagen.

Mehr dazu erfahren Sie auf eRecht24.

h

Immer auf dem Laufenden mit dem Euler Hermes Newsletter

Über einen geeigneten Schutz vor den finanziellen Folgen von Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage beraten wir Sie gern. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Jetzt kostenlos und unverbindlich informieren.

Wie Sie Ihr Unternehmen vor kriminellen Attacken schützen

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema im Webinar „Corona-Krise: Boomzeiten für Betrüger“ am 26.05.2020 von 11-12 Uhr.

Ältere Beiträge