Ein Social Engineer nutzt zwischenmenschliche Beeinflussung aus, um Menschen zu Handlungen zu bewegen, die es ihm erlauben, an vertrauliche Informationen zu gelangen. Das kann sowohl im persönlichen Kontakt als auch über Kommunikationskanäle wie Telefon, E-Mail etc. geschehen. Im Gegensatz zum klassischen Cyberkriminellen greift er zunächst keine technischen Systeme an, sondern deren Benutzer. Aber wie laufen solche Angriffe ab?

Mehr dazu erfahren auf Sie auf 8com Cybersecurity.

Immer auf dem Laufenden mit dem Euler Hermes Newsletter: Jetzt kostenlos abonnieren!.

Über einen geeigneten Schutz vor den finanziellen Folgen von Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage beraten wir Sie gern. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Jetzt kostenlos und unverbindlich informieren!.