Hacker nutzen Corona-Panik!
13. März 2020

Gerade in Krisenzeiten haben Hacker Hochkonjunktur. Sie nutzen die Sorgen und Ängste der Menschen aus, um sie mit Schadsoftware zu attackieren. Auch die Corona-Pandemie bildet da keine Ausnahme. Mit der wachsenden Verbreitung von Covid-19 nehmen auch die Hacker-Angriffe zu und werden immer hinterhältiger.

Mehr dazu erfahren Sie auf n-tv.de.

h

Immer auf dem Laufenden mit dem Euler Hermes Newsletter

Über einen geeigneten Schutz vor den finanziellen Folgen von Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage beraten wir Sie gern. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich informieren.