Norsk Hydro: Cyberangriff kostet Millionen
6. Juni 2019

Der norwegische Aluminiumhersteller Norsk Hydro wurde im März 2019 Opfer einer Cyberattacke. Nun gab das Unternehmen bekannt welche finanziellen Einbußen ihm dadurch entstanden sind. Der Gewinn von Norsk Hydro ist um mehr als 80% eingebrochen. Ähnliche Probleme hatte auch ein anderer skandinavischer Konzern.

Dazu mehr erfahren auf ARD.de.

h

Immer auf dem Laufenden mit dem Euler Hermes Newsletter

Über einen geeigneten Schutz vor den finanziellen Folgen von Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage beraten wir Sie gern. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich informieren.