Großer Nachholbedarf bei IT-Sicherheit

Laut einer Umfrage der Personalberatung Rochus Mummert in Zusammenarbeit mit der Cyber Akademie Berlin zum aktuellen Stand der IT-Sicherheit sind die eigenen Mitarbeiter das größte Risiko. 60% der Befragten schätzen persönliches Fehlverhalten als hohes bis sehr hohes...

Cyberangriff: Weltmarktführer zahlt Lösegeld

Bereits Anfang 2019 ist die Firma Lutz Pumpen Opfer einer Cyberattacke geworden. Lutz stellt spezielle Pumpen zum Entleeren und Fördern von Flüssigkeiten aus Fässern und Containern her und ist damit Weltmarktführer. Durch die Attacke sind alle Server des Unternehmens...

Websites von KMU offen für Hacker

Gravierende Sicherheitsvorfälle lassen sich in 13% der Fälle auf die Folgen eines Hackerangriffs auf die Unternehmenswebseite zurückführen. Das ist das Ergebnis der aktuellen IT-Security Studie 2019 des eco – Verbands der Internetwirtschaft e. V.. Danach bezeichnen...

Chemie-Konzern Bayer Opfer von Cyber-Attacke

Wie Bayer der dpa bestätigte, gab es bereits Anfang 2018 erste Anzeichen für einen Angriff mit Schadsoftware der Winnti-Hackergruppe. Es gebe allerdings bisher keine Anzeichen dafür, dass Daten gestohlen worden seien. Die aktuelle Attacke sei „maßgeschneidert, direkt...

Hackerangriff auf Toyota: 3 Millionen Kundendaten gestohlen

Schon zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit ist Toyota Opfer von Cyberkriminellen geworden. Gemäß einer Stellungnahme des Unternehmens sind persönliche Daten von ca. 3,1 Millionen Kunden gestohlen worden, darunter Namen, Geburtsdaten und Beschäftigungsinformationen....