Jedes dritte Unternehmen in Deutschland ist innerhalb eines Jahres Opfer einer Cyber-Attacke geworden. Fast 40% der Firmen registrierten mindestens einen IT-Sicherheitsvorfall. Allerdings sehen ein Drittel aller Befragten ein geringes oder sehr geringes Risiko, dass das eigene Unternehmen Opfer einer Cyber-Attacke werden könnte.
Unternehmen investieren verstärkt in IT- und Datenschutz. Der Erfolg bleibt allerdings häufig aus. Der Grund: Vielen Mitarbeitern sind potenzielle Gefahren und deren Folgen unbekannt. Gegen Unwissenheit und Arglosigkeit der Mitarbeiter hilft auch die beste It-Security-Lösung nichts.

Dazu mehr erfahren auf SpringerProfessional.

Immer auf dem Laufenden mit dem Euler Hermes Newsletter: Jetzt kostenlos abonnieren!.