Cybercrime: Firmen sehen sich selbst gut aufgestellt
7. März 2019

Von einer steigenden Bedrohung durch Cybercrime gehen mittlerweile 90% der deutschen Unternehmen aus. Während sie die deutsche Wirtschaft insgesamt als unzureichend geschützt ansehen, fällt die Bewertung der eigenen Sicherheit deutlich positiver aus. Diese Diskrepanz ist umso weniger zu verstehen, da viele Unternehmen angeben, bereits selbst Opfer von Attacken geworden zu sein.

Dazu mehr erfahren auf crn.

h

Immer auf dem Laufenden mit dem Euler Hermes Newsletter

Über einen geeigneten Schutz vor den finanziellen Folgen von Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage beraten wir Sie gern. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich informieren.