Emotet kommt jetzt per PDF

Emotet, die Allzweckwaffe des Cybercrime, verbreitet eine neue Schadsoftware-Welle via PDF-Dokument. Die Dokumente selbst enthalten keinen Schadcode. Dieser wird erst nach dem Öffnen des PDF über einen Link nachgeladen. Wie oft bei Emotet ist das ganze nicht sehr...

Cyber-Angriffe: Wie aus heiterem Himmel

Unternehmen schützen in der Regel zwar ihr Betriebsgelände mit Zäunen, Alarmanlagen und Zugangskontrollen. Mit einer Cyber-Attacke aus dem Luftraum rechnet aber fast niemand. Drohnen ermöglichen Angriffe auf interne WLAN-Funknetze, auf kabellose Verbindungen zu...

Cyber-Crime: Schäden in Milliardenhöhe

Der deutschen Industrie entstand in den Jahren 2016 bis 2018 ein Schaden von rund 43,5 Milliarden Euro durch Cyber-Attacken. Datenverlust, Image-Verluste und Umsatzeinbußen – eine erfolgreich durchgeführte Cyber-Attacke kostet unternehmensseitig Geld und Zeit....

IT-Sicherheit: Phishing ganz vorne

Laut einer Umfrage von Opinium im Auftrag von Trend Micro ist Phishing die häufigste Angriffsmethode für Cyber-Attacken. 39 Prozent der deutschen Unternehmen sind bereits Opfer dieser Art von Angriffen geworden. „Phishing-Angriffe werden bei Cyberkriminellen immer...

Innenverteidigung

Bei Cyber-Attacken fällt der Verdacht meist auf die unbekannten Täter, die von außen angreifen. Mehr als die Hälfte der Angriffe auf mittelständische Unternehmen beginnt mit einer infizierten E-Mail und macht Mitarbeiter so zu unfreiwilligen Helfern, weil sie einen...